Frau ohne Kind: Gespräche und Geschichten einer Tafelrunde

Frau ohne Kind Gespra che und Geschichten einer Tafelrunde Immer mehr Frauen entscheiden sich heute gegen ein Kind h ufig kein leichter Entschlu denn nur selten gibt es klare und eindeutige Gr nde und bisweilen hat eine Frau es nicht selbst in der Hand Vio

  • Title: Frau ohne Kind: Gespräche und Geschichten einer Tafelrunde
  • Author: Viola Roggenkamp
  • ISBN: 9783492243513
  • Page: 322
  • Format: None
  • Immer mehr Frauen entscheiden sich heute gegen ein Kind h ufig kein leichter Entschlu , denn nur selten gibt es klare und eindeutige Gr nde, und bisweilen hat eine Frau es nicht selbst in der Hand Viola Roggenkamp hat zw lf Frauen ohne Kind und mit unterschiedlichsten Berufen nach ihren Geschichten gefragt Entstanden ist ein erz hlerisches Buch, in dem die Frauen sehrImmer mehr Frauen entscheiden sich heute gegen ein Kind h ufig kein leichter Entschlu , denn nur selten gibt es klare und eindeutige Gr nde, und bisweilen hat eine Frau es nicht selbst in der Hand Viola Roggenkamp hat zw lf Frauen ohne Kind und mit unterschiedlichsten Berufen nach ihren Geschichten gefragt Entstanden ist ein erz hlerisches Buch, in dem die Frauen sehr ehrlich und pers nlich dar ber sprechen, weshalb sie sich gegen die Mutterrolle entschieden haben mal selbstbewu t und w tend, mal traurig und voller Sehnsucht nach dem Kind, das es f r sie nie geben wird Jede der zw lf Frauen hat eine Geschichte r hrend, n chtern oder k hl, doch immer berraschend und wunderbar erz hlt Berliner Zeitung

    • Best Read [Viola Roggenkamp] ✓ Frau ohne Kind: Gespräche und Geschichten einer Tafelrunde || [Travel Book] PDF ☆
      322 Viola Roggenkamp
    • thumbnail Title: Best Read [Viola Roggenkamp] ✓ Frau ohne Kind: Gespräche und Geschichten einer Tafelrunde || [Travel Book] PDF ☆
      Posted by:Viola Roggenkamp
      Published :2018-08-06T18:21:46+00:00

    1 thought on “Frau ohne Kind: Gespräche und Geschichten einer Tafelrunde”

    1. Die Journalistin Viola Roggenkamp lud zwölf Frauen zwischen 31 und 53 Jahren zu einem üppigen Menü in ihre Küche, um mit ihnen über ihre gemeinsame Kinderlosigkeit zu sprechen. So verschieden die Frauen sind, allen ist gemeinsam, dass sie einen qualifizierten Beruf haben, an dem sie sehr hängen. Beschreibungen der Völlerei am Küchentisch wechseln mit denen engagierter Diskussionen und Einzelbeiträgen der Besucherinnen ab. Die Gründe für die bewusst gewählte Kinderlosigkeit aller Frau [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *