Die Riemannsche Vermutung

Die Riemannsche Vermutung Auf die eine oder andere Weise w rde die Sache fehlschlagen Das hatte Terje Huuse von Haus aus Mathematiker von Anfang an geahnt Nur wen das Ungl ck am h rtesten treffen w rde schien damals noch of

  • Title: Die Riemannsche Vermutung
  • Author: Atle Naess Günther Frauenlob
  • ISBN: 9783492253666
  • Page: 424
  • Format: Paperback
  • Auf die eine oder andere Weise w rde die Sache fehlschlagen Das hatte Terje Huuse, von Haus aus Mathematiker, von Anfang an geahnt Nur wen das Ungl ck am h rtesten treffen w rde, schien damals noch offen Terje hatte es sich in den Kopf gesetzt, die Biografie seines gro en Vorbilds Bernhard Riemann zu verfassen und endlich das Abenteuer von der Suche nach einer Regelm iAuf die eine oder andere Weise w rde die Sache fehlschlagen Das hatte Terje Huuse, von Haus aus Mathematiker, von Anfang an geahnt Nur wen das Ungl ck am h rtesten treffen w rde, schien damals noch offen Terje hatte es sich in den Kopf gesetzt, die Biografie seines gro en Vorbilds Bernhard Riemann zu verfassen und endlich das Abenteuer von der Suche nach einer Regelm igkeit bei den Primzahlen zu beschreiben Aber die Arbeit war ins Stocken geraten, so einfach war das alles nicht Nur mit seiner Bekannten Ingvild konnte sich der verheiratete Terje da r ber unterhalten Die Sache mit ihr glitt ihm schnell aus der Hand, unrettbar geriet er in den Sog dieser Beziehung Bis Terje pl tzlich verschwindet und seine Tochter eine merkw rdige Datei auf seinem Computer entdeckt.

    • à Die Riemannsche Vermutung || ↠ PDF Download by È Atle Naess Günther Frauenlob
      424 Atle Naess Günther Frauenlob
    • thumbnail Title: à Die Riemannsche Vermutung || ↠ PDF Download by È Atle Naess Günther Frauenlob
      Posted by:Atle Naess Günther Frauenlob
      Published :2018-09-02T12:01:49+00:00

    1 thought on “Die Riemannsche Vermutung”

    1. Die Geschichte beginnt mit einem Dialog zwischen einer jungen Frau und einem Polizisten. Es geht dabei, um eine Datei, die die junge Frau auf dem PC von ihrem verschwundenen Vater gefunden hat. Es scheint ein Tagebuch und ein Manuskript zu sein.Und so steigt der Leser in das Leben des Terje Huuse ein.Terje Huuse ist ein Mathematikdozent an der Universität Olso in Blindern und befasst sich vor allem mit dem Leben von Bernhard Riemann. Er hat sich vorgenommen eine Biografie über diesen unbekannt [...]

    2. Da ich Mathematik studiere, hat das Thema Riemann natürlich schon mal etwas interessantes. Wie bereits wegen des Titels zu vermuten, erfährt man in dem Buch einiges über Riemann's Leben - jedoch kaum etwas über die Mathematik (jedenfalls nicht tiefgründig). Insofern sollte sich jedenfalls kein Leser abgehalten fühlen, weil er nicht viel von Mathematik hält oder versteht.Das andere Thema, das den fiktiven Autoren in seinem Tagebuch beschäftigt, ist eine geheime Liebe, die er bei einem Sch [...]

    3. ein mathe-roman. über einen midlife-crisler, der eine riemann-biografe verfassen will und einer anderen frau verfällt. erzählt in tagebuchform mit zweifelhaftem ende. dazwischen das leben und wirken des Bernhard Riemann. bisschen viel rahmenhandlung, die wenig überzeugend und langatmig geraten ist. hatte ich mir mehr erwartet.pixelroiber

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *